Du hast Fragen, Anmerkungen oder möchtest mit Deinen Kenntnissen unterstützen? Wir freuen uns über Deine Nachricht! 

© 2019 Bill.less Proudly created with Wix.com |  Datenschutzerklärung   Impressum

BILL.LESS IN DER PRESSE

15. August 2019 | Blog

Wir feiern den Abschluss unserer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne 

Über die Plattform Startnext haben wir eine Crowdfunding Kampagne durchgeführt.

Mit der Hilfe von über 113 Unterstützer konnten wir innerhalb des Kampagnenzeitraums von Anfang Juli bis Mitte August eine Summe von mehr als 12.000 Euro einsammeln.

Bei den Unterstützer und bei allen, die an unsere Idee geglaubt haben, möchten wir uns herzlichst bedanken!

08. Juli 2019 | Presse: SWR Rundfunk 

SWR berichtet über Bill.less 

Am 8. Juli, einem Tag nach unserem Crowdfunding Event, wurde unser Beitrag in SWR Aktuell zweimal ausgestrahlt.

 

Dieser Beitrag war bereits unser zweiter Auftritt im TV.

Darin konnten wir die Zuschauer auf die Bonproblematik und unsere Bill.less Lösung aufmerksam machen. 

07. Juli 2019 | Blog 

Impressionen von unserem Event:
Bill.less lädt ein

Im Rahmen unserer Crowdfunding Kampagne haben wir Interessierten und der Presse am 7. Juli die Möglichkeit gegeben uns und das Start-up näher kennenzulernen.

 

Zudem haben wir innovative Start-ups aus der Region eingeladen, welche ihre Ideen ebenfalls vorstellen konnten.

Abgerundet wurde der Abend mit einer Verlosung. Begleitet wurde unser Event vom SWR Aktuell Fernsehteam. 

11. Juni 2019 | Presse: Stuttgarter Zeitung, Artikel von Kathrin Haasis

Zwei Studentinnen wollen den Kassenzettel abschaffen

Naomi Jaguttis und Katrin Lech wollen mit ihrer Idee zu einem Start-up wirtschaftlich durchstarten – per Crowdfunding.

Mit Billless wollen sie die Kassenzettel obsolet machen.

- „Wir sind die Zukunft“, ist Naomi Jaguttis überzeugt. Damit meint sie zwar ihre App, die den Ratschlag ihrer Mutter obsolet macht. Aber die Beschreibung passt auch für die beiden Gründerinnen. -

25. Mai 2019 | Presse: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Female Founder Cup: Gründerinnen und Start-ups von Frauen präsentieren ihre Geschäftsideen

... Den dritten Platz belegt die Geschäftsidee „Bill.less“ aus Böblingen. Das drittplatzierte Team erhält 200 Euro Preisgeld.

„Bill.less“ bringt das Aufbewahrungsmanagement von Kassen-, Rechnungs- und Gewährleistungsbelegen in das digitale Zeitalter. Die Gründerinnen Naomi Jaguttis und Katrin Lech entwickeln mit „Bill.less“ einen Datenraum, in dem digitale Kassenbelege gespeichert werden ...

08. Mai 2019 | Presse: StartupValley.news 

Just do it!

​​Wir sind Naomi Jaguttis und Katrin Lech, das Team hinter Bill.less. Kennengelernt haben wir uns während des berufsbegleitenden Studiums in Stuttgart. Neben unserer Berufstätigkeit und dem Studium arbeiten wir aktuell an unserer gemeinsamen Geschäftsidee. Mit Bill.less sind wir aktuell noch in der Vorgründungsphase...  

06. Mai 2019 | Presse: Fachhochschule für Ökonomie & Management (FOM)

FOM Studentinnen wollen mit Start-up „Bill.less“ das Belegwesen revolutionieren

Kassen- und Rechnungsbelege in Papierform? Im digitalen Zeitalter Schnee von gestern! Davon sind Naomi Jaguttis und Katrin Lech überzeugt. Die beiden 22-jährigen Studentinnen der FOM Hochschule in Stuttgart haben gemeinsam das Start-up „Bill.less“ gegründet.

Das Ziel: Künftig sollen sämtliche Belege in einem digitalen Datenraum abgespeichert werden.

w_Katrin3.png